Kostenfreier online Film Theater Kurs, Filmkurs, Theaterkurs, Schauspielkurs für Kinder und Jugendliche in Düsseldorf und NRW als soziales Kulturprojekt gefördert von Aktion Mensch
Online Filmkurs

KULTUR MUST GO ON - mit diesem Motto arbeiten wir in unserem Team intensiv an neuen online kulturellen Angeboten, da die entstandene Situation keinen kulturell beeinträchtigen darf. Dieser online Theater-/ Filmkurs  ist als ein kostenfreies Angebot für Kinder und Jugendliche mit und ohne Migtationshintergrund konzipiert.

Voraussetzungen für die Teilnahme

- eine entsprechende technische Ausstattung (Rechner oder ein ähnliches Gerät mit Bildschirm, Kamera, Lautsprecher, Mikrofon und Zugang zu Internet)

- Alter 10-18 Jahre

Wann und wo?

1. Sitzung am 16.11.2020 von 17 bis 18 Uhr. Der Kurs findet jeden Montag online statt. Termine für ndividuelle Workshops werden im Laufe des Kurses vereinbart.

Kursinhalte

Im Laufe des Kurses entwickeln Sie mit dem Film-/Theaterregisseur und -pädagoge eine oder mehrere Kurzszenen, die gefilmt werden. Im Kurs erwerben Sie alle notwendigen Fähigkeiten, um einen Film selbständig zu entwickeln: Schauspiel. Storytelling, Videoschnitt.

 

 


Theater Kurs, Theaterkurs, Schauspielkurs für Kinder und Jugendliche mit Schauspiel Übungen, Improvisationstheater als soziales Projekt zur Förderung von Kunst und Kultur
Theater Kurs für Kinder und ihre Eltern

Medien nicht konsumieren, sondern selber kreativ gestalten

 

Der neue Theaterkurs richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren, mit und ohne Migariontshintergrund, die in einer sozialen und kulturellen Risikolage aufwachsen - mit alleinerziehenden oder arbeitslosen Elternteilen, in Familien mit geringem Einkommen oder mit formal geringer qualifizierten Elternteilen.

Der Kurs dauert 10 Monate und wird durch den gesamten Zeitraum von Theaterpädagogen geleitet.

Wann und wo?

Hohenstein 75 Wuppertal

Von 11 bis 13 Uhr in Fantasy e.V.,

Kursinhalte

Im ersten Monat werden Grundkenntnisse schauspielerischer Kunst und Einblicke in verschiedene Theaterrichtungen vermittelt. Während der vierten Probe wird gemeinsam ein Theaterstück ausgewählt, welches im weiteren Lauf inszeniert und aufgeführt wird.

Im zweiten Monat wird das ausgewählte Theaterstück zusammen gelesen und Rollen werden analysiert.

In den folgenden sechs Monaten erfolgt die Inszenierungsphase. Während dieser Phase werden die Teilnehmerinnen un Teilnehmer den Text auswendig lernen und diesen auf der Bühne inszenieren.

In der letzten Projektphase werden Durchlaufe und Generalprobe durchgeführt. Am Ende wird die fertige Inszenierung auf einer öffentlichen Bühne in Wuppertal aufgeführt.